Hosta von Dr. Hans Simon, Marktheidenfeld

 

In vielen Staaten  dieser Erde, werden im Land entstandene Züchtungen von staatlichen Instituten erhalten und vermehrt um eine "Genbank" für nationale Züchtungsergebnisse zu pflegen. In der Bundesrepublick Deutschland gibt es meines Wissens nach so etwas noch nicht. In der "Deutschen Gesellschaft der Staudenfreunde" ( GdS) gibt es Fachgruppen, die sich mit diesem Thema beschäftigen. So auch die Fachgruppe Hosta, deren Mitglied ich bin.

Es gibt deutsche Hostazüchter deren Pflanzen von Fachgruppenmitgliedern gepflanzt und vermehrt werden, um zu verhindern, dass diese Pflanzen bei der Vielzahl, der neuen Hostasorten in Vergessenheit geraten. Ich habe mich bereit erklärt die von Dr. Hans Simon gezüchteten/selektierten Hosta zu sammeln und zu erhalten. Da es nur 7 Stück sind, erschien mit diese Arbeit nicht allzu schwer.

 

 

Ich räumte ein Beet frei, möglichst etwas trocken um die Schnecken fernzuhalten und bestellte in der Sortiments- und Versuchtsgärtnerei Simon  die 7 Hosta. Mit der Rechnung kam dann der Hinweis: Hosta sieboldiana "Gelbe Kaiserstandarte Huang Qui" ist leider verloren gegangen.

Bei der folgenden Internetsuche fand ich weder ein Foto der von Dr. Simon gezüchteten Hostas noch einen weiteren  Anbieter. Wie die Hosta sieboldiana "Gelbe Kaiserstandarte Huang Qui" aussieht, weiß ich folglich nicht. Trotzdem hoffe ich, sie irgendwann zu erhalten, vielleicht haben Sie interessierter Leser, sie im Garten? Wenn ja, nehmen Sie bitte Kontakt zu mir auf.

Das Problem mit diesen Hostas ist, das Schnecken sie besonders lieben. Die Fotos sind leider der beste Beweis. Ich werde im Laufe der Zeit mit Fotos die Entwicklung dokumentieren.

Die 6 von mir inzwischen gepflanzten Hostas sind einfarbig. Sie wirken durch unterschiedliche Blattstruckturen.

 

Hosta mukaiyama "Purple Flamingo" besticht durch eine besondere Blüte.

 

 

Hosta tardiana "Ansty"

 

Hosta sieboldiana"Gelber Kaiser Han Wudi"

 

Hosta sieboldiana "Konkubine Ersten Ranges"

 

Hosta nakaiana "Spessart"

 

Hosta fluctuans "Woge"

 

Weitere Infos auf der Website der GdS Fachgruppe Hosta